Klassisches Kürbisgulasch

  500g Kürbisfleisch in grobe Würfel geschnitten
  250g Zwiebeln
  1l Gemüsebrühe
  2tb (-3) Paprikapulver
  1tb (-2) Tomatenmark
   Majoran
  1 Lorbeerblatt
   Salz, Pfeffer
  1 Paprika in feine Streifen geschnitten
  3tb Sahne
  2tb Creme fraiche



Zubereitung:
Zwiebeln grob hacken und goldbraun anschwitzen. Kürbis hinzugeben und
kurz mit anschwitzen. Dann das Paprikapulver und das Tomatenmark
hinzugeben, kurz mitrösten und mit der Gemüsebrühe ablöschen.
Mit Majoran, dem Lorbeerblatt, sowie Salz und Pfeffer würzen. Nun etwa
15-20 Minuten weich dünsten. Die Kürbiswürfel sollten auf jeden Fall
noch Biss haben. Kurz vor Ende der Garzeit die Paprikastreifen
hinzugeben und mit der Sahne und dem Creme fraiche verfeinern. Zum
Schluss kann das Gulasch mit ein bis zwei Esslöffeln Mehl, die mit
etwas Wasser verrührt werden, gebunden werden.

http://www.hobbythek.de/dyn/14153.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bohnen-Gratin
(*) für eine ofenfeste Form von ca 2 Litern, gefettet. Reicht für 4 Personen. Die Bohnen im siedenden Salzwasser ca. fü ...
Bohnengratin mit Speckwürfeli
(*) für eine ofenfeste Form von ca. 2 1/2 Litern, gefettet, reicht für 4 Personen : Vor- und Zubereitungszeit ca. 1 Stu ...
Bohnengratin mit Tomaten und Sardellen
Die Bohnen waschen, rüsten und in wenig kochendem Salzwasser acht bis zehn Minuten garen; kalt abschrecken und abschütte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe