Knoblauch-Salbei-Brot

  225g Braunes Brotmehl
  1pk Trockenhefe
  3tb Gehackter Salbei
  2ts Meersalz
  3sm Geschnittene Knoblauchzehen
  1ts Honig
  150ml Lauwarmes Wasser



Zubereitung:
1. Backblech einfetten. Mehl in eine grosse Rührschüssel sieben und
die Rückstände aus dem Sieb einrühren.

2. Hefe, Salbei und die Hälfte des Meersalzes einrühren. 1 Teelöffel
gehackten Knoblauch zum Bestreuen aufbewahren und den Rest in die
Schüssel geben. Honig zusammen mit dem lauwarmen Wasser dazugeben und
einen Teig kneten.

3. Teig auf eine leicht bemehlte Fläche geben und ca. 5 Minuten
kneten.

4. Teig in eine gefettete Schüssel geben, abdecken und an einem warmen
Ort 1 1/2 Stunden gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

5. Teig noch einmal einige Minuten kneten, zu einem Ring formen und auf
ein Backblech legen.

6. Abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen, bis er bei Berührung
nachfedert. Restliches Meersalz und den Knoblauch darüber geben.

7. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C/Gas Stufe 6 25 - 30 Minuten backen.
Vor dem Servieren auf einem Rost vollständig auskühlen lassen.

Dieses frische Brot ist eine ideale Beilage zu Salaten und Suppen und
auch für Veganer geeignet.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfel-Zwiebel-Gemüse mit Salbei
Zwiebeln vierteln. Butter erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten. Salbei grob hacken, über die Zwiebeln streuen, Wei ...
Aprikosen mit Kapernäpfeln
1. Die Aprikosen halbieren und entsteinen. Die Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. 2. In einer Pfanne ...
Aprikosen-Tomaten-Chutney
Vorbereiten: Aprikosen waschen, abtropfen lassen, halbieren, entsteinen, fein schneiden und 250 g abwiegen. Tomaten was ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe