Krabbensülze mit Senf-Creme-Fraiche

  5 Weiße Gelatine
  0.5bn Dill
  0.5bn Glatte Petersilie
  500g Nordseekrabbenfleisch
   Salz und Pfeffer
  2tb (-3) Zitronensaft
  400ml Fischfond (Glas)
  2tb Weißweinessig
  150g Crème fraîche
  1ts Mittelscharfer Senf
  1ts Körniger Senf



Zubereitung:
1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dill- und Petersilienblättchen
fein hacken und unter die Krabben mengen.
mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die Krabben gleichmäßig auf
6 Portionsförmchen oder Tassen verteilen.

2. Fischfond mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Die tropfnasse
Gelatine in einem Topf auflösen, den Fischfond zugießen und verrühren.

3. Portionsförmchen mit dem Fond auffüllen und die Förmchen mindestens
6 Std., am besten über Nacht, zugedeckt kalt stellen.

4. Crème fraîche mit den beiden Senfsorten verrühren, mit Salz und
Pfeffer würzen. Die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, die Sülze
auf Teller stürzen und mit der Crème fraîche servieren. Dazu passen
Feldsalat und Vollkornbrot-Ecken.

Tipp: Für die Sülze können Sie statt Krabben auch Shrimps verwenden.
Wer keinen Fischfond bekommt, sollte Gemüsebrühe nehmen. Besonders gut
schmeckt's, wenn der Fond mit Estragonessig gewürzt wird.
:Notizen (*) : Quelle: e&t Erfasst 21.12.02 von
: : Ulli Fetzer
:Notizen (**) : Gepostet von: Ulli Fetzer
: : Email: ufetzer@gmx.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bunte Kartoffelsuppe
Kartoffeln in Würfel schneiden und in der Gemüsebrühe in etwa 18 Minuten garen. Inzwischen den Lauch putzen, in fein ...
Bunte Kürbispfanne
Das Gemüse putzen und waschen. Die Paprikaschote in schmale Streifen schneiden. Die Möhren in feine Scheiben hobeln. ...
Bunte Maissuppe
Pilze in 125 ml warmem Wasser ausquellen lassen. Paprikaschote putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Maiskörner ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe