Kräutereier mit Kürbiskernöl

  3 Eier
  2tb Feingehackte Kräuter (z.B.
   Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, junge
   Brennnesseln, Liebstöckel, Gänseblümchenblätter,
   Gundelrebe, Rucola)
  1 Prise/n Salz
  2tb Kürbiskernöl
   Frisch gemahlener Pfeffer



Zubereitung:
Verwenden Sie für diese Eierspeise auf jeden Fall verschiedene
Kräuter.
Christa Handl nimmt auch Wildkräuter wie junge Brennnesseln,
Gänsebluemchenblätter und Gundelrebe, die heute fast in Vergessenheit
geraten sind; Rucola oder Rauke wurde vor einigen Jahren wiederentdeckt
und avancierte innerhalb kürzester Zeit zu einem Modesalat.

Verquirlen Sie die Eier und fügen Sie die Kräuter und eine Prise Salz
hinzu. Erhitzen Sie das Kürbiskernöl ganz leicht in einer grossen
schweren Pfanne, am besten aus emailliertem Gusseisen. Geben Sie die
Eier hinein, die man auf kleiner Flamme stocken lässt. Ziehen Sie den
Kochlöffel zwei- bis dreimal quer durch, aber rühren Sie nicht.
Schwach pfeffern und sofort mit Schwarzbrot servieren.

Tipp:
- Kürbiskernöl nur leicht erhitzen, um die wertvollen Inhaltsstoffe
nicht zu zerstören. Durch starke Hitze nimmt es ausserdem einen
unangenehmen Geschmack an. Zum Braten und Frittieren ist es nicht
geeignet.
- Auch Eier werden am besten bei milder Hitze gegart, denn Eigelb
gerinnt bei 63° C, Eiweiss schon bei 63° C.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Champignon-Muffins mit Lauchzwiebeln
Lauchzwiebeln putzen, waschen, fein würfeln. 2 EL grüne Lauchzwiebeln beiseite stellen. Pilze putzen, in Scheiben teilen ...
Champignon-Pastetchen
Hier ist mein erstes eigenes Blätterteig-Rezept überhaupt: Blätterteig auftauen, mit einer Form Scheiben von 6 cm Durch ...
Champignonquiche
Zwiebeln feinhacken und in Butter oder Margarine glasig dünsten. Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe