Beckibraten mit Rucola-Pesto

  1 Lammgigot ohne Knochen a ca.1.3kg
  1 geh. TL Salz
   Pfeffer
   Olivenöl; zum Anbraten
  1kg Raclette-Kartoffeln ungeschält, längs i
   Vierteln geschnitten
  400g Rüebli; in ca. 5 cm langen Stängeln
  1 Kleine Sellerie; in ca. 5cm langen Stängeln
  2 Rote Zwiebel; in Schnitzen
  0.5 geh. TL Salz
   Pfeffer
  1dl Rotwein
  1dl Fleischbouillon
  3 Ungeschälte Knoblauchzehen
  3 Rosmarinzweiglein
 
PESTO: 1tb Olivenöl
  1 Knoblauchzehe; gepresst
  100g Rucola; grob gehackt
  1tb Pinienkerne; geröstet
  0.5 geh. TL Salz
   Pfeffer
  4tb Olivenöl
  1tb Reibkäse; z.B. Parmesan
 
REF:  Jann M. Hoffmann, in Betty Bossi, Telescoop
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
: Vor- und zubereiten: ca. fünfundvierzig Minuten
: Braten: ca. 70 Minuten

Pesto: Öl in einer Pfanne warm werden lassen, Knoblauch und Rucola
beigeben, andämpfen. Pinienkerne kurz mitdämpfen, würzen, in einen
Mixbecher geben, leicht abkühlen. Öl und Käse beigeben,fein
pürieren, beiseite stellen.

Fleisch flach auslegen, auf der Innenseite mit einem Drittel des Pesto
bestreichen, mit Küchenschnur binden, würzen. Restliches Pesto
beiseite stellen.

Öl im Bratgeschirr heiss werden lassen, Hitze reduzieren, Fleisch
ca.zehn Minuten anbraten, erst wenden, wenn sich eine Kruste gebildet
hat, herausnehmen. Restliches Bratfett mit Haushaltpapier
auftupfen,wenig Öl beigeben.

Kartoffeln, Rüebli, Sellerie und Zwiebeln beigeben, ca. zwei Minuten
braten, würzen. Wein und Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze
reduzieren. Fleisch darauf legen, Knoblauch und Rosmarin beigeben.
Fleischthermometer an der dicksten Stelle des Fleisches einstecken.

Braten: ca. eine Stunde in der unteren Hälfte des auf 180 Grad
vorgeheizten Ofens, die Kerntemperatur des Bratens sollte ca.60 Grad
betragen.

Braten herausnehmen, vor dem Tranchieren zugedeckt ca.zehn Minuten
stehen lassen, Schnur entfernen. Kartoffeln und Gemüse zugedeckt bei
220 Grad ca.zehn Minuten fertig braten, Rosmarin herausnehmen.

Servieren: Beckibraten in dünne Tranchen schneiden, auf dem Gemüse
anrichten, restliches Rucola-Pesto dazu servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Böuf Bourguignon (Burgunder Rindfleisch)
In einer grossen Kasserolle Speck mit Olivenöl anbraten. Geschälte Schalotten unzerteilt zum Speck geben und unter Rühre ...
Böuf Bourguignon, Rinderragout mit Rotweinsauce
(*) Als Mirepoix bezeichnet man eine Mischung von in grobe Würfel geschnittenen Karotten, Zwiebeln, Sellerie und Lauch z ...
Böuf bourguignonne, mit Speck und Champignons
(*) Mirepoix: in Würfel geschnittenes Gemüse und Gewürzzutaten, die je nach Verwendung unterschiedlich zusammengesetzt s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe