Napoleonshütchen

  125g gewiegte Haselnüsse
  125g Zucker
  125g Mehl
  1 Ei
  0.25 geriebene Zitronenschale
  1 Saft einer Zirone
  1 Spur Zimt
  1 Spur Natron
   Marmelade nach Geschmack
  1 Ei



Zubereitung:
Aus allen Zutaten ausser der Marmelade und dem zweiten Ei einen Teig
kneten, auf einer bemehlten Fläche ca. 3mm dick ausrollen und mit
einem Weinglas runde Scheiben ausstechen. In die Mitte jeder Scheibe
einen Löffel Marmelade geben und die Ränder so hochklappen und
zusammendrücken, dass die Form eines Dreispitzes entsteht (daher der
Name). mit verquirltem Ei bestreichen und bei 175 Grad 20 - 30 Minuten
backen. Aufbewahren in einer Blechdose, sie bleiben dann saftiger und
werden etwas weicher.

Quelle: Tagebuch meiner Grossmutter
posted von Joachim Klang Jklang@t-online.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mecklenburger Götterspeise
Pumpernickel fein reiben. Brösel mit Rum und Zucker marinieren. Kirschen in ein Sieb gießen, abtropfen lassen. Eventuell ...
Mediterrane Artischockentarte
250 g Weizenmehl mit 175 g Butter, 1 Ei, Rosmarin, Thymian und einer Prise Salz zu einem glatten Teig kneten, in Klarsic ...
Mediterraner Gemüsesalat mit Pizzachips
Pizzachips: Die Hefe in etwas lauwarmem Wasser auflösen. Mit dem Mehl. dem restlichen Wasser, Olivenöl (1), Salz und Zuc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe