Ofen-Curry

  1.5kg Puten- oder Schweinefleisch
  0.5kg Zwiebeln
  1sm Dose Ananas, abgetropft
  1sm Dose Pilze, abgetropft
  1sm Dose Erbsen, abgetropft
  0.25l Currysoße, z. B. UNOX
  0.125l Chilisoße, z. B. UNOX
  0.6l Süße Sahne
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Bräter fetten. Fleisch klein schneiden auf Gulaschwürfelgrösse, in
den Bräter geben, etwas salzen und pfeffern. Geschälte, in Würfel
geschnittene Zwiebeln, abgetropfte Erbsen, Pilze, Ananas darüber
geben. In einem grossen Messbecher Sahne, Currysosse und Chilisosse
verquirlen und über die Zutaten geben. Den Bräter mit Alufolie
abdecken und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei ca.
180 Grad ca. 2 Stunden garen. Entweder direkt servieren oder später
(bis 24 Stunden) ganz langsam wieder erwärmen, zwischendurch kühl
stellen.

Beilagen variabel: Baguette, Reis, Nudeln

Schmeckt auch "pur" ohne Erbsen, Pilze, Ananas. Je nach Wunsch können
die Beigaben variiert oder weggelassen werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Liptauer Käse
Geschmeidige Butter auf Stufe 1 eines Handrührgerätes mit den feingehackten Zwiebeln, Kapern und allen Gewürzen gut ...
Liptauer Käse
Die angegebenen Zutaten cremig rühren und kuppelförmig anrichten. Mit Tomatenachteln und Zwiebelringen garnieren. Gekühl ...
Lisa's Favorite Jalapeno Sauce
Put the chiles, figs, garlic, lime juice, onion, and vinegar into a food processor and run until the ingredients are fin ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe