Biersuppe mit Eigelb

  0.75l Bier hell, leicht
  0.5l Wasser
  3 Nelken
  1 Zimtstückchen
  4 Eigelb
  90g Zucker
   Weissbrotwürfel, geröstet



Zubereitung:
Diese Biersuppe findet gewiss zahlreichere Anhänger als die im
Geschmack herbe "Gramatka", da sie milder ist und ausserdem das an
der altpolnischen Küche so geschätzte angenehme Gewürzaroma
besitzt.

Helles, leichtes Bier mit Wasser, Nelken und Zimt aufkochen.

Die heisse Suppe anschliessend mit den rohen, mit Zucker
schaumig gerührten Eigelbe legieren.

Zu dieser Suppe in Butter geröstete Weissbrotwürfel reichen.

Nach: Maria Lemnis, Henryk Vitry, Altpolnische Küche und
polnische Tischsitten, Verlag Interpress Warszawa 1979, ISBN
83-223-1817-0

04.03.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Suppen, Bier, Eier, Polen, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Norwegische Wurstschüssel mit Spinat
Gehackte Zwiebel in Butter goldgelb rösten, mit heissem Spinat vermischen. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und auch Muskat ...
Norwegischer Eisberg
Den Backofen auf volle Hitze vorheizen. Die Eiweisse mit etwas Zucker schlagen, bis sie gut steif sind. In eine ...
Norwegischer Pfannen-Eintopf
In Scheiben geschnittenes Filet und Niere in Mehl wenden und in heisser Pfanne in Fett auf beiden Seiten braun braten. G ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe