Bierteig

  120g Mehl
  1 Ei
  1 Msp. Salz
  1tb Öl
  125ml Bier
  10g Puderzucker (ca.)



Zubereitung:
Aus Mehl, Eidotter, Salz, Öl und Bier wird ein glatter Teig gerührt,
der mit dem festen Schnee von 1 Eiweiss und Puderzucker untermischt
wird. Den fertigen Teig einige Minuten rasten lassen.
Statt Bier kann man auch Weisswein oder Milch verwenden.

Quelle: /T-Netz/Essen, Angy@Another.Zer.sub.org, 24.08.93



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gratinierte Nudeln (Castellane) mit Mascarpone und ge ...
Den Backofen auf 205°C vorheizen. Ein Backblech mit einem gebutterten Stück Alufolie auslegen. Den Rand dabei etwas hoc ...
Gratinierte Nudeln I
Zubereitungszeit: etwa 50 Minuten. 1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abgiessen, abtropfen l ...
Gratinierte Pfannkuchen
Am Vortag die Aprikosen halbieren und im Wein einweichen. Die Milch mit je 1 Prise Salz und Zucker und dem Mehl verquirl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe