Original Trierer Nußecken

 
Der Teig: 300g Mehl
  1pk Backpulver
  130g Zucker
  1pk Vanillezucker
  2 Eier
  130g Sanella
 
Der Belag: 7tb Aprikosenmarmelade
  100g Zucker
  250g Butter
  2pk Vanillezucker
  4tb Wasser
  200g Gehackte Haselnüsse
  200g Gehackte Mandeln



Zubereitung:
Zubereitung: Die Zutaten für den Teig zu einem Knetteig verarbeiten,
auf dem Tisch ausrollen und auf ein Backblech mit Backpapier legen
(Menge Teig reicht für 1 Backblech) und mit Aprikosenmarmelade
bestreichen. In einem Topf, auf dem Herd, die Butter zerlassen, Zucker,
Vanillezucker und das Wasser hinzugeben und einmal kurz aufkochen.
Mandeln und Nüsse unterrühren. Masse auf Teig gleichmässig verteilen
und glattstreichen. Im Backofen bei 180° C etwa 30 min.
backen bis die Masse knusprig-goldbraun ist. Das abgekühlte Gebäck
dann erst in 4-Ecke, und die dann diagonal in 3-Ecke zerschneiden.

Guten Appetit! Guildo isst die Nussecke am liebsten ohne Schokolade,
denn die hat er schon während des Backens aus lauter Vorfreude
genascht. Damit hat man immer eine Ausrede, wenn man zu faul war die
Schoköcken draufzupinseln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zitronentarte
Mürbteig: Zucker und Butter schaumig rühren, Ei, abgeriebene Schale einer Zitrone und Salz hineinrühren. Mehl u ...
Zitronentarte
Aus allen Zutaten einen Teig kneten. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Eine 28 cm-Springform mit dem ausgewellten Tei ...
Zitronentarte mit Erdbeeren
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Für den Mürbeteig Mehl, kalte Butter in kleinen Stücken und den Zucker in eine Sch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe