Pistaziennapfkuchen

  120g Marzipan-Rohmasse
  100g Pistazien, geschält, gerieben
  1tb Rum
  250g Butter
  200g Zucker
  5 Eigelbe
  1 Msp. Salz,
  1tb Rum
  0.5 Vanilleschote, Mark
  5 Eiweisse
  180g Mehl
  140g Speisestärke
  1 geh. TL Backpulver
  100g Kuvertüre
  25g Pistazien, gehackt



Zubereitung:
Eine Napfkuchenform von 22 cm Durchmesser mit etwas Öl einfetten und
mit Semmelbrösel ausstreuen.

Die Marzipan-Rohmasse mit den Pistazien und dem Rum verkneten, 1 cm
dick ausrollen und in 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Butter mit der
Hälfte des Zuckers, den Eigelben, dem Salz, dem Rum und der Vanille
schaumig rühren. Die Eiweisse mit dem restlichen Zucker zu steifem
Schnee schlagen und unter die Eigelbmasse ziehen. Das Mehl mit der
Stärke und dem Backpulver unter die Marzipanwürfeln heben.

Den Teig in die gefettete Kuchenform füllen und auf der unteren Leiste
45-60 Minuten bei 175



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Großmutters Apfelkuchen
Den ausgerollten Hefeteig dünn mit der Quarkmasse bestreichen. Dafür Zucker, Butter und Ei verrühren und den Quark zufüg ...
Grossmutters Apfelwähe
(*) Wähenblech 26 cm Durchmesser Die Sultaninen in heissem Wasser etwa fünfzehn Minuten einweichen. Den Backofen auf 22 ...
Grossmutters Aprikosenkuchen
(*) Springform 22 cm Durchmesser Mehl, Zucker und Salz mischen. Die Butter in Flocken dazuschneiden. Alles mit den Fing ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe