Blanchieren II - macht Gemüse knackig - Info

   Blanchieren



Zubereitung:
Blanchierzeiten verschieder Obst- und Gemüsesorten:

: Äpfel (in Spalten) 2 Min.
: Birnen (in Spalten) 2-3 Min.
: Blattspinat 5 Sek.
: Blumenkohl (in Röschen) 2-3 Min.
: Bohnen, grün 2-3 Min.
: Broccoli (Röschen) 2 Min.
: Fenchel 3 Min.
: Grünkohl 1-2 Min.
: Kohlrabi (in Scheiben) 2-3 Min.
: Lauch (in Ringen) 2-4 Min.
: Mangold 1-2 Min.
: Möhren (in Scheiben) 2-3 Min.
: Paprika (gewürfelt) 2 Min.
: Rosenkohl 3 Min.
: Spargel 1-2 Min.
: Weisskohl (in Streifen) 2 Min.
: Wirsingkohl (in Streifen) 2 Min.
: Zucchini (in Scheiben) 2 Min.

Kurz erklärt: So wird blanchiert!

Gleichmässig zerkleinertes Gemüse für einige Sekunden oder Min. in
sprudelnd kochendes Wasser geben. Abgiessen und im Sieb in eine
Schüssel mit Eiswasser hängen, damit der Garprozess sofort
unterbrochen wird

Den Blanchiersud können Sie gut für eine Suppe oder Sauce verwenden.
Darin sind Geschmacksstoffe des Gemüses gelöst, zudem gesunde
lnhaltsstoffe. Lassen Sie den Sud schnell bei starker Hitze
einkochen, dann wird er konzentrierter.

* Quelle: erfasst am 27.3.96 Astrid Bendig

Erfasser: Astrid

Datum: 03.05.1996

Stichworte: Aufbau, Info, Blanchieren, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalte Gurken-Kapern-Suppe
Die Gurken schälen, halbieren, entkernen, in Stücke schneiden und pürieren. Sauerrahm zugiessen, gut durchmischen. Mit S ...
Kalte Gurkensuppe
Gurken schälen, längs halbieren, entkernen, in Scheiben schneiden. Gurkenscheiben mit Mineralwasser im Mixer pürieren, i ...
Kalte Gurkensuppe
Gurken putzen, schälen, in Stücke schneiden, pürieren. Quark und Joghurt unterrühren; mit Salz, Tabasco und Zitronen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe