Quarkstrudel mit Erdbeersauce

 
FÜLLUNG: 100g Weiche Butter
  100g Zucker
  2 Eigelb
  0.5 Zitrone; abgeriebene Schale und Saft
  300g Ricotta; oder Magerquark
  150g Creme fraiche
  100g Zwieback
  2 Eiweiss
 
ZUM FERTIGSTELLEN: 80g Butter
  150g Erdbeerkonfitüre
  1 Paket Strudelteig; mit insgesamt
  4 Blättern
   Puderzucker zum Bestäuben
 
ERDBEERSAUCE: 500g Erdbeeren
  150g Erdbeerkonfitüre
  1tb Zitronensaft
 
REF:  Annemarie Wildeisens TV Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Butter, die Hälfte des Zuckers und Eigelb zu einer hellen Creme
aufschlagen. Zitronenschale und #saft, Ricotta oder Magerquark und
Creme fraiche dazurühren. Den Zwieback sehr fein zerbröseln und
unterziehen.

Die Eiweiss sehr schaumig schlagen. Dann löffelweise den restlichen
Zucker einrieseln lassen und alles weiter schlagen, bis eine
glänzende, feinporige Masse entstanden ist. Die Hälfte des Eischnees
mit dem Schwingbesen, den Rest mit einem Gummispachtel unterziehen.

Zum Fertigstellen des Strudels die Butter schmelzen. Ein
Strudelteigblatt auf einem Küchentuch auslegen und mit Butter
bestreichen. Ein zweites Blatt darauf legen und wiederum bebuttern.
Dann die Hälfte der Erdbeerkonfitüre auf der unteren Hälfte des
Teigblattes ausstreichen, dabei der Länge nach und seitlich je einen
Rand von etwa zwei cm frei lassen. Die Hälfte der Füllung darauf
verteilen. Die Ränder einschlagen und den Strudelteig sorgfältig
aufrollen. Mit Hilfe des Küchentuchs mit der Nahtstelle nach unten auf
ein mit Backpapier belegtes Blech gleiten lassen. Auf die gleiche Weise
einen zweiten Strudel zubereiten.

Die fertigen Strudel mit Butter bestreichen. Die Strudel im auf 180
Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa dreissig
Minuten goldgelb backen, dabei noch einmal mit Butter bestreichen.

Inzwischen die Erdbeeren waschen und rüsten. Einige schöne Beeren
für die Garnitur beiseite legen. Restliche Erdbeeren mit der
Konfitüre und dem Zitronensaft fein pürieren.

Den lauwarmen oder ausgekühlten Strudel mit Puderzucker bestäuben und
in Stücke schneiden. Auf Tellern anrichten, mit Erdbeersauce umgiessen
und mit den beiseite gelegten Erdbeeren garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schnelles Brot (Brandteig)
Butter in Wasser aufkochen, Salz, Muskatnuss und Pfeffer dazugeben. Den Kochtopf vom Feuer nehmen. In einem Sturz das Me ...
Schnelles Dinkel(Grünkern)Brot
Dinkel und Buchweizen fein mahlen.Hefe in etwas warmen Wasser auflösen. Alle Zutaten in einer Rührschüssel mit dem Elekt ...
Schnelles Dinkel-Buchweizen-Brot
Hefe mit dem lauwarmen Wasser verrühren. Dinkel und Buchweizen fein mahlen und mit den übrigen Zutaten und der aufgelös ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe