Radicchio-Wrap

  200g Radicchio
  6 Hartgekochte Eier
  200g Gorgonzola
  150g Creme Fraiche
  1 Schuss Sekt
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  80g Kapern
  3 Pita-Fladen ODER
  6 Neutrale Tortillas



Zubereitung:
Radicchio im Ganzen waschen und fein schneiden. Eier pellen und hacken.
Gorgonzola mit Schmand verkneten, mit Salz, Pfeffer und Sekt
glattrühren, evtl. Kapernsud zufügen. Masse auf die Fladen streichen,
mit Kapern und Ei bestreuen, mit Radicchio belegen und fest in
Butterbrotpapier einrollen.

Tipp. Statt Kapern passen auch schwarze, gehackte Oliven.

: Quelle : swr-online.de/kaffee-oder-tee
: Erfasst : 11.07.01 von Micha Eppendorf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tequila, eine Kurzgeschichte
Auch Schnäpse mit einer alten Tradition können in unserer Zeit mithalten. In dieser Hinsicht ist Mexiko mit seinem Tequi ...
Terlaner Weinsuppe
1. Hähnchen in 8 gleich grosse Stücke teilen. Möhren und Sellerie putzen, schälen, grob schneiden. Porrre putzen und gro ...
Terlaner Weissweinsuppe
Brotwürfel in Butter anrösten und mit Zimt bestreuen. Brühe mit Wein aufkochen. Sahne mit den Eigelb verkleppern und mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe