Risotto mit Luganighetta und Grappa (Tessin)

  1 Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  40g Butter
  250g Rundkornreis; z.B. Arborio oder Vialone
  250g Luganighetta; (*)
  6dl Hühnerbouillon
  1 Fleischtomate
  1bn Petersilie
  2 Salbeiblätter
  25ml Grappa
  80g Sbrinz; gerieben
   Salz
   Pfeffer
 
REF:  D'Chuchi 05/1991 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Tomate kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen, quer halbieren,
entkernen und klein würfeln.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken und in der Butter
andünsten. Den Reis beifügen und unter Wenden mitdünsten.

Die Luganighetta aus der Wursthaut drücken, zum Reis geben, mit der
Kelle zerkleinern und kurz mitrösten. Dann die Hühnerbouillon
dazugiessen.

Tomate zum Reis geben. Die Petersilie und Salbei fein hacken und
beifügen. Den Risotto unter häufigem Rühren auf kleinem Feuer
körnig weich kochen.

Am Schluss der Kochzeit den Grappa beifügen, den Sbrinz untermischen
und den Risotto mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

(*) Luganighetta: schmale, rohe Schweinsbratwüste.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gummibärchen-/Weingummi-Rezept, Teil 2 von 2
So weit das "offizielle" Rezept. Hier noch ein paar Tips aus eigener Erfahrung: * Auf keinen Fall die viel zu teure Blat ...
Gurke mit Buttermilch und Pellkartoffeln
Salatgurke schälen - falls nötig - und ganz fein hobeln. Mit Pfeffer und Salz würzen, Buttermilch und Sauerrahm zugeben. ...
Gurken Tsatsiki
1. Gurke gründlich abbrausen und trockentupfen. Ca. 1/4 davon in feine Scheiben schneiden. Übrige Gruke raspeln und mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe