Susduk - Sosse Zum Kirgisischen Beschbarmak

  100g Sauermilchkäse Kurt (1 Glas)
  200ml Warmes Wasser, oder Fleischbrühe
  25g Zerlassene Butter, oder ausgelassenes Hammelfett
  2 Zwiebeln
  1 Knoblauchzwiebel oder --
  1bn Bärlauch
  1tb Mehl
  0.5ts Gemahlener schwarzer Pfeffer



Zubereitung:
Kurt-Käse zerstossen, mit Mehl vermischen und in Wasser, oder
Fleischbrühe verquirlen. Küchenkräuter kleinschneiden, oder hacken,
leicht in Fett anbraten und unter die aufgelöste Käsemasse rühren.

Zum Rezept "Kirgisischer Beschbarmak".



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brotpudding mit doppeltem Teig
Die Trennung im Rezept ist kein muss, man kann auch nur süss oder nur deftig machen. Etwas die Semmelrinde abreiben, Sem ...
Brotpuffer
Brot zerbröseln und zusammen mit Nüssen im Mixer mahlen. Die Möhren schälen und die Hälfte grob raspeln und die andere H ...
Brühkartoffeln
Die geschälten, in Würfel geschnittenen Kartoffeln werden in Fleisch- oder Gemüsebrühe gargekocht und vor dem Anrichten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe