Wildenten auf Linsen

  2 Stockenten
  300g Durchwachsener Räucherspeck
  400g Tellerlinsen
  5 Zwiebeln
  0.75l Hühnerbrühe
  0.5bn Thymian
  5sm Rote Chilis
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
1,5 kg Kohlebriketts anbrennen. Die Enten gut waschen, trocken tupfen
und die Fettdrüsen am Bürzel entfernen. Jeweils innen salzen und mit
Thymian und einer halbierten Zwiebel füllen. Auf der Glut die Enten
in einem 12-Inch Dutch Oven von allen Seiten anbraten, bis sie Farbe
annehmen. Die Enten aus dem Topf nehmen und das überschüssige Fett
abschöpfen. Die restlichen Zwiebeln hacken und den Speck in Streifen
schneiden. Mit zehn Briketts unter dem Topf zusammen anbraten, bis die
Zwiebeln glasig werden. Die gewaschenen Linsen und die Chilis
dazugeben, gut vermischen und mit der Brühe ablöschen. Die Enten gut
salzen und pfeffern, auf die Linsen legen und den Topf mit dem Deckel
verschliessen. 18 Briketts darauf legen und 80 Minuten fertig dünsten.
Von Zeit zu Zeit mit Brühe übergiessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mariniertes Schweinsvoressen nach Genfer Art
Reichlich Wasser aufkochen. Die Zwiebelchen ungeschält hineingeben und eine Minute blanchieren. Abschütten und kalt absc ...
Mariniertes Suppenfleisch
Fleisch, Petersilie, Knoblauch, Zwiebel und Kapern miteinander vermischen. Öl darüber gießen, mit Salz und Pfeffer würze ...
Mariniertes T-Bone-Steak
Das Steak ca. 2 Stunden in der Kräutermarinade einlegen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen und in Alufolie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe