Zander mit krosser Haut auf papriziertem Kürbisgemüse

  2 Zanderfilets a 150 g
  500g Kürbis gerieben
  150g Rote Paprika fein geschn.
  150g Gelbe Paprika fein geschn.
  100g Schalotten fein geschnitten
  30ml Olivenöl
  200ml Geflügelfond
  4tb Creme fraiche
  50ml Kürbiskernöl
   Salz, Pfeffer
   Kümmel
   Paprikapulver
   Cayenne
   Apfel-Balsamico-Essig
   Sahne geschlagen



Zubereitung:
Das Olivenöl erhitzen. Darin die Schalotten und die Paprika
anschwitzen (ohne Farbe!). Den geriebenen Kürbis dazugeben und mit
anschwitzen. Mit Paprikapulver bestäuben und mit dem Geflügelfond
ablöschen. Salzen, pfeffern, etwas gehackten Kümmel dazugeben.

Auf kleiner Flamme ca. 1 Stunde ziehen lassen, bis die Flüssigkeit
fast vollständig weg ist. Jetzt die Creme fraiche hinzugeben und
einen Spritzer Apfel-Balsamico-Essig. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Kurz vor dem Anrichten noch einen Schuss geschlagene
Sahne unterheben.

Die Zanderfilets braten und danach auf einem Teller anrichten, mit
Kürbiskernöl beträufeln und das paprizierte Kürbisgemüse dazulegen.

* Quelle: Nach Nordtext 16.10.95 Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 30.01.1996

Stichworte: Fisch, Süsswasser, Zander, Kürbis, Paprika, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blaü Zipfel Bratwürste im Sud
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Einen Liter Salzwasser zum Kochen bringen und Essig, Wein Zwiebeln und ...
Blaubeere - Heidelbeere
I. 1.) Blaubeere [Bick-, Wald-, Heidel-, Waldheidel- oder Schwarzbeere] (Vaccinium mytillus) heisst sie nur dann, wenn s ...
Blaubeerjoghurtcreme mit Rosmarin & Baiserhaube
Den Zucker mit dem Joghurt verrühren. Die Hälfte der Blaubeeren mit dem Rotwein, gehackten Rosmarin und Zucker aufkochen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe