Zwetschgentarte

 
Mürbeteig: 250g Mehl
  165g Butter
  35g Zucker
  1 Msp. Salz
  3tb Wasser
 
Belag: 50g Mandeln; gemahlen
  750g Zwetschgen
  2tb Zucker
  100g Aprikosenkonfitüre
  2tb Wasser



Zubereitung:
Aus Mehl, Butter, Zucker,Salz und etwas Wasser rasch einen festen
Mürbeteig kneten. Zu einer Rolle geformt und in Folie gehüllt
mindestens einen halben Tag kalt stellen, damit sich der Kleber
entwickeln kann. Dünn ausrollen, den mit Backpapier bedeckten
Springformboden (26 cm Durchmesser) damit auslegen. Teig mehrmals mit
einer Gabel einstechen, damit er schön flach bleibt, und mit
gemahlenen Mandeln bestreuen. Die Zwetschgen halbieren, entsteinen und
in dünne Spalten schneiden. Den Boden von aussen nach innen sehr
akkurat mit Zwetschgenscheibenkreisen besetzen, diese mit Zucker
bestreuen. Im 270oC heissen Ofen etwa 30-35 Minuten backen. Noch heiss
mit Aprikosenkonfitüre einpinseln, die mit dem Wasser aufgekocht und -
falls noch Fruchtstücke sichtbar sind - durch ein Sieb gestrichen
wurde. Warm servieren, z.B. mit frischen Zwetschgenscheiben serviert
und mit Zimt bepudert.
Man kann auch 6 kleine Portionskuchen herstellen.

Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: nach Martina Meuth, Bernd
Neuner-Duttenhofer, "Schweiz - Küche, Land und Leute"



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erfrischender Melonenshake
200 g Fruchtfleisch von reifen Honigmelonen klein schneiden und mit 1 Liter gekühlter Vollmilch und 4 Kugeln Vanilleeis ...
Erfrischungsdessert
Zubereitung: Die Orangenfilets auf einem flachen Teller auslegen und mit Puderzucker und Minzblättern bestreuen. Die Man ...
Ernährungstabelle 8/8
In 100 g essbarem Anteil sind durchschnittlich enthalten: Lebensmittel Ew Kh F Chol Ball Ks Kj Kc (g) (g) (g ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe