Ananas-Rose auf Kiwi-Coulis

  1 Baby-Ananas
   Kirschwasser
  1 Kiwi
  1tb Zucker
  2 Pfefferminzblättchen



Zubereitung:
Die Baby-Ananas schälen, längs halbieren und den Strunk
herausschneiden. Nun mit einem sehr scharfen Messer hauchdünne
Scheiben längs abschneiden und diese blumenförmig - wie eine Rose -
aufwickeln. Für die Kiwi-Coulis die geschälte Kiwi auf langsamer
Stufe mit dem Stabmixer pürieren, ohne die kleinen Kerne zu
zerstören (diese geben sonst Bitterstoffe in das Fruchtpüree ab).

Die Ananas-Rosen mit wenig Kirschwasser beträufeln und auf
Kiwis-Coulis anrichten. Zuletzt die Minzenblättchen in feine
Streifen schneiden und über die Rosen streuen.

* Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 03.05.1996

Stichworte: Süssspeise, Kalt, Ananas, Kiwi, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Westfälische Stippmilch mit Erdbeeren u. süssem Pumpernicke
Den Magerquark mit Läuterzucker, dem Vanillemark, der halbangeschlagenen Sahne und der Frischmilch verrühren und abschme ...
Westfälischer Traum
Pumpernickel fein hacken, mit Kefir in ein Glas geben, gut verschlagen. Die übrigen Zutaten hinzufügen, vermischen, gut ...
Whip in Gläsern
Eier mit dem Zucker, der abgeriebenen Zitronenschale und dem Zitronensaft schaumig rühren. Weisswein hinzufügen und alle ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe