Ananas-Rose auf Kiwi-Coulis

  1 Baby-Ananas
   Kirschwasser
  1 Kiwi
  1tb Zucker
  2 Pfefferminzblättchen



Zubereitung:
Die Baby-Ananas schälen, längs halbieren und den Strunk
herausschneiden. Nun mit einem sehr scharfen Messer hauchdünne
Scheiben längs abschneiden und diese blumenförmig - wie eine Rose -
aufwickeln. Für die Kiwi-Coulis die geschälte Kiwi auf langsamer
Stufe mit dem Stabmixer pürieren, ohne die kleinen Kerne zu
zerstören (diese geben sonst Bitterstoffe in das Fruchtpüree ab).

Die Ananas-Rosen mit wenig Kirschwasser beträufeln und auf
Kiwis-Coulis anrichten. Zuletzt die Minzenblättchen in feine
Streifen schneiden und über die Rosen streuen.

* Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 03.05.1996

Stichworte: Süssspeise, Kalt, Ananas, Kiwi, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pinienkerneparfait
Zucker (1) in einer Pfanne karamelisieren, vom Feuer nehmen und die grob gehackten Pinienkerne zugeben, auf kleines ...
Pirandello - Sauerkirscheis
Zubereitung: Die Sauerkirschen abtropfen lassen. Alle Zutaten in einem hohen Rührbecher mit dem Mixstab pürieren. Die K ...
Pisang Goreng - gebackene Banane
Mehl, Zucker, Ei, Vanillezucker, Backpulver, Salz und Milch zu einem Teig verrühren. Die Bananen schräg in 2-3 Stück ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe