Cassata siciliana

  1 P. gemischte kandierte Früchte (150 g)
  4tb Maraschino
  1 Eiweiß
  50g Puderzucker
  0.375l Schlagsahne
  12 Belegkirschen



Zubereitung:
1. Die kandierten Früchte mit dem Messer teilen, hacken und in Maraschino
einweichen.
2. Eiweiß und Puderzucker mit den Quirlen des Handrührers zu sehr
steifem Schnee schlagen.
3. Die Früchte mit dem Likör und mit 50 g Schokoblättchen zum Eischnee
geben und vorsichtig unterheben.
4. 1/4 l Sahne steif schlagen und ebenfalls unter die Masse heben.
Das Ganze in eine Eisbombenform von 1 l Inhalt füllen und mindestens
3 Stunden gefrieren lassen, nicht umrühren! Cassata 1/2 Stunde vor dem
Servieren in Kühlschrank antauen lassen. Restliche Sahne schlagen.
Cassata aus der Form stürzen, mit der Sahne, den Belegkirschen, und
restlichen Schokoladenblättchen garnieren.

:Notizen (*) :
: : Pro Portion etwa 5 g Eiweiß, 36 g Fett, 59 g Kohlenhydrate
: : = 2475 Joule (591 Kalorien)
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 25 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kernöleierspeis nach Art des Hauses Fandler
Eier aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen, gut verrühren. Zwiebel hacken und in der Pfanne mit Kürbiskernöl leicht a ...
Keschdemus (Mousse von Eßkastanien)
Die Keschde kreuzweise auf der flachen Seite einritzen und abkochen oder im Backofen zehn Minuten bei 200 Grad rösten. D ...
Keskül (Milchdessert)
150 g der Mandeln mit 1 Tasse kalter Milch verrühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen. Das Reismehl mit etwas ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe