Chicoree mit würziger Hacksosse

  45g Langkornreis
   Salz
  25g TK-Erbsen
  150g Chicoree geputzt
   Zitronensaft
  20g Zwiebel geschält
  100g Tatar
  1ts Öl
   Pfeffer
   Thymian
   Edelsüss-Paprika
  125g stückige Tomaten (Packung)



Zubereitung:
Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Erbsen ca. 5 Minuten vor
Ende der Garzeit zufügen.

Chicoree waschen und längs halbieren. In wenig kochendem Salzwasser mit
etwas Zitronensaft 5 bis 6 Minuten dünsten,.

Zwiebel fein würfeln. Mit Hack im heissen Öl anbraten. Würzen. Tomaten
zugeben und aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Hacksosse
abschmecken. Chiccoreehälften mit Sosse und Erbsen-Reis anrichten.

:Pro Person ca. : 370 kcal
:Pro Person ca. : 1550 kJoule
:Eiweiss : 28 Gramm
:Fett : 8 Gramm
:Kohlenhydrate : 44 Gramm
:Broteinheiten : 3 1/2
:Zubereitungs-Z.: 25 Minuten

* Quelle: 26.02.96 I. Benerts
** Gepostet von Ingrid Benerts

Erfasser: Ingrid

Datum: 31.03.1996

Stichworte: Diät, Diabetes, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebackene Quark-Kartoffeln
Kartoffeln mit Schale im Wasser ankochen, 20 bis 25 Minuten fortkochen, abgießen, quer halbieren und mit einem Teelöffel ...
Gebackene Rote Bete
Die Stiel der Rote-Bete-Knollen kürzen. Die Knollen in reichlich kochendem Wasser in ca. 45 Minuten bissfest garen. ...
Gebackene Rote Bete
1. Die Rote Bete gründlich waschen und jede Knolle fest in ein Stück Alufolie wickeln. 2. Die Rote Bete auf einem Rost i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe