Cima-di-rapa-Gratin

  300g Teigwaren z.B. Muscheln, Krawättli
  250g Karotten
  700g Cima di rapa
  1 Zwiebel
  20g Butter
  2dl Bouillon
   Salz
   Pfeffer
  150g Sbrinz; gerieben
  50g Butter; flüssig
 
REF:  Beatrice Äppli Orella 8/97
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Teigwaren in viel Salzwasser al dente kochen, dann gut abtropfen lassen
und in einer Gratinform verteilen.

Karotten schälen und in lange Stifte schneiden. Kleine Karotten
vierteln. Cima di rapa waschen, gelbe Blätter entfernen. Blätter in
Streifen schneiden, Stengel in mundgerechte Stücke schneiden.

Zwiebel fein hacken, in wenig Butter dünsten. Gemüse beifügen,
andünsten, mit der Bouillon ablöschen. Zugedeckt 10 Minuten dünsten.

Gemüse würzen, auf den Teigwaren verteilen, Bouillon darübergiessen.
Mit dem Käse bestreuen und der restlichen Butter übergiessen. Im 250
oC heissen Ofen ein paar Minuten gratinieren, bis der Käse braun ist.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinattasche
Zwiebeln in der Butter andünsten. Den abgetropften und klein geschnittenen Spinat mit Knoblauch und Gewürzen dazugeben u ...
Spinattassen
Den aufgetauten Spinat mit Paniermehl binden, Schinkenspeck fein w#rfeln, mit dem Ksse zum Spinat geben. Die Eier verr#h ...
Spinat-Tofu-Röllchen thailändische Art
Den Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und feinwürfeln. Etwas Kokosfett erhitzen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe