Aoberbackenes Zucchinibrot

  600g Zucchini
  100g Gorgonzola-KA#se (50% Fett i.Tr.)
  1md Zwiebel (40g)
  10g A#l, z.B. DiA#tA#l oder SonnenblumenA#l
  4 Scheib. Zwiebelbrot (je 60g)
   Salz, Pfeffer, Knoblauch



Zubereitung:
Die Zucchini waschen und in feine Streifen schneiden. Wahlweise kA#nnen
die Zucchini auch grob geraspelt werden. Danach die Zwiebel schA#len
und in kleine WA¼rfel schneiden. Das A#l in einer Pfanne erhitzen, und
darin die ZwiebelwA¼rfel glasig dA¼nsten. Die Zucchini dazugeben, kurz
dA¼nsten und mit Pfeffer, Salz und Knoblauch wA¼rzen.
Das ganze ohne FlA¼ssigkeit auf dem vorher eventuell kurz getoasteten
Zwiebelbrot verteilen, mit Gorgonzola belegen und kurz A¼berbacken.
Dazu schmeckt ein Tomatensalat.

NA#hrwert pro Person:

Kcal/KJ = 266/1115; KH = 30g; Ballaststoffe = 5g; BE = 2; Fett = 11g;
GFS = 5g; EUFS = 3g; MUFS = 2g; Cholesterin = 18mg; EiweiAY = 11g



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Walnuss-Eierlikör-Souffle
Zubereitung: die Eier trennen und aus dem Eiweiss Eischnee schlagen. die Walnüsse mahlen und in das Eigelb geben. Zucker ...
Walnuss-Eis
Walnüsse mit Wasser und Zucker (1) 5 Minuten köcheln lassen. Eigelb und Zucker (2) mit Milch auf dem Wasserbad unter Rü ...
Walnußeis in Hippenblättern
*) Hippenblätter (hauchdünne Plätzchen) gibt es in Bäckereien (evtl. bestellen). Fertige Hippenröllchen führt der Lebens ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe