Äpfel im Schlafrock (Mandel-Honig-Rosine)

  8md Äpfeln
  50g Mandeln; frisch gemahlen
  25g Honig
  2dr Bittermandelextrakt
  2tb Rahm oder Apfelsaft
  20g Rosinen
  0.5 geh. TL Zimt
  500g Blätterteig
 
ZUM BESTREICHEN: 1 Eigelb
 
REF:  Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Äpfel waschen und mit dem Apfelausstecher das Kerngehaüse
entfernen. Mandeln, Honig, Bittermandelextract und Rahm (oder
Apfelsaft) zu einer streichfähigen Masse verrühren. Rosinen und Zimt
dazumischen und die Äpfel mit dieser Masse füllen.

Den Blätterteig auf einer gut bemehlten Fläche so ausrollen, dass
daraus die benötigte Anzahl an Quadrate von etwa 12 x 12 cm
geschnitten werden können, sowie ein Streifen von 24 x 4 cm.

Die gefüllte Äpfel in die Mitte der Teig-Quadrate stellen, die vier
Ecken nach oben klappen und leicht andrücken. Aus dem Teigstreifen
runde oder viereckige Deckel ausstechen und auf die Äpfel legen. Mit
verdünntem Eigelb bestreichen und auf Backpapier bei 190 oC 15 Minuten
backen (bei festen Apfelsorten die Backzeit um fünf Minuten erhöhen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Beerenkefir
Beeren verlesen, waschen und einige zur Dekoration zur Seite legen. Die restlichen Beeren zusammen mit dem Kefir und dem ...
Beeren-Mascarpone-Torte
Die gefrorenen Beeren in einem Sieb auftauen lassen, dabei den Saft in einer Schüssel auffangen. In der Zwischenzeit für ...
Beerenparfait mit Erdbeersauce
Sauerrahm, Vanilleextrakt und Zitronensaft verrühren. Die Brombeeren und Heidelbeeren waschen, pürieren und durch ein fe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe