Apfel mit Turban, Lykien

  4 süsse Äpfel
  150g Zucker
  150g gehackte Haselnüsse
  1tb Sultaninen
  1ts Zimt
  1ts Pimentpulver
  2ts Vanillezucker
  2 Eiweiß



Zubereitung:
Die Äpfel waschen, schälen und das Kerngehäuse mit einem Apfelaus-
stecher entfernen. Die Äpfel in einem Topf mit dem Zucker und 1 Tasse
Wasser 20 Minuten kochen lassen. Dann mit einer Schaumkelle aus dem
Sirup nehmen und den Sirup aufheben. Die Haselnüsse, die Sultaninen,
den Zimt, das Pimentpulver und den Vanillezucker mischen und in die
Äpfel füllen.
Die Äpfel in eine gebutterte Auflaufform setzen und falls von der
Nuss-Sultaninenmasse noch etwas übrig wäre, um die Äpfel streuen.
Die Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und unter Rühren den Sirup
zufügen, so dass eine Creme entsteht.
Diese Creme mit einem Löffel oder mit einem Spritzsack in Form eines
Turbans auf die Äpfel geben. Die Äpfel im auf 150 Grad heissen
Backofen ca. 20 bis 30 Minuten leicht braun werden lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rex: Die Bereitung von Jams. (englische Fruchtmarmelade).
Die englischen Fruchtmarmeladen oder Jams werden seit Jahren auch in Österreich bereitet. Von seiner sehr saftigen aber ...
Rex: Die häusliche Fruchtgelee-Bereitung.
Gelee ist ein mit Zucker eingekochter Saft von verschiedenen Früchten, der nach dem Erkalten die Beschaffenheit einer Ga ...
Rex: Erdbeer- und Himbeer-Gelee.
Der Saft von beiden Fruchtarten bildet etwas schwerer Gelee, als von Johannisbeeren. Aber durch einen kleinen Zusatz von ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe