Curryhuhn Im Römertopf

  1 Frisches Hähnchen
  2 Zwiebeln; fein geschnitten
  2tb Balsamico-Essig
  1tb Essig
  2tb Curry
  2tb Olivenöl
  0.5l Geflügelbrühe
  2 Kartoffeln
  1 Kohlrabi
  1 Pastinake
  5 Lauchzwiebeln
   Salz, Pfeffer
 
Erfasst Am 08.11.00 Von:  Ilka Spiess Ard-Buffet



Zubereitung:
Den Römertopf zuerst 1 Stunde lang wässern, damit er sich mit Wasser
vollsaugt. Das Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen.
Olivenöl in den Römertopf geben und dazu das Hähnchen.

Beide Essigsorten mit Geflügelbrühe und Curry mischen und über das
Hähnchen geben. Schalotten und Peperoni im Ganzen zugeben und im auf
200Gradc vorgeheizten Ofen 45 Minuten garen.

In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und schälen. Kartoffeln und
Pastinaken vierteln, Kohlrabi achteln, nach 20 Minuten zum Hähnchen
geben, weitere 20 Minuten garen. Lauchzwiebeln zugeben, nochmals 5
Minuten garen. Hähnchen tranchieren, mit dem Gemüse anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Flugente mit Weintrauben
Ente abspülen. Innen und aussen gut trockentupfen, salzen und pfeffern. Trauben waschen und von den Stielen streifen. La ...
Flugentenbrust mit beschwipsten Brombeeren
Brombeeren pürieren, durch ein Sieb streichen Entenbrüste mit Salz und Zitronenpfeffer gewürzt in Gänseschmalz ...
Flygande Jakob (Fliegender Jakob)
Auf einer Schicht Bananen (halbiert und in Stücke - die nicht zu klein sein müssen - geschnitten) wird das (ausgelöste) ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe