Der Klassische Rumtopf

  



Zubereitung:
Der klassische Rumtopf vom Vater am Weihnachtsabend geöffnet - ist
auch heute noch beliebt und aktuell. Einen Rumtopf ansetzen heisst
nicht einfach Obst mit Zucker und Alkohol zu konservieren. Nein, wir
erleben angesichts der verschiedenen Früchte die Jahreszeiten, Düfte
und ihr aromatisches Zusammenklingen, und die Spannung steigt von Monat
zu Monat, bis sich der Deckel endlich zur ersten Kostprobe lüftet.

Der Rumtopf kann auch noch im August mit allen erhältlichen Früchten
auf einmal bereitet werden. Mehr Spass macht's aber sicher über das
ganze Jahr! 1) Verwenden Sie nur reife Früchte ohne Schadstellen und
einen mindestens 54%-igen Rum.

2) Der Rumtopf sollte aus Keramik sein, gradwandig und mindestens 3
Liter fassen.

3) Waschen Sie das Obst und tupfen Sie es trocken. Anschliessend je 500
g Obst mit 250 g Zucker bestreuen und eine Stunde ziehen lassen.
Anschliessend in den Topf füllen und mit Rum aufgiessen. Der
Flüssigkeitspegel sollte immer 1 cm über den Früchten stehen.
Einen Teller auflegen um das Obst zusammenzudrücken.

4) Den Rumtopf nach jeder Füllung mit Cellophan verschliessen und den
Deckel auflegen.

5) Vor jedem weiteren Auffüllen die Früchte vorsichtig mit einem
Silberlöffel umrühren, um den Zucker am Topfboden zu lösen.

6) Den Rumtopf kühl und dunkel aufbewahren.

Rumtopffrüchte passen zu Sandkuchen, Pudding, Eis oder Wild. Der Saft,
mit Sekt aufgegossen, ergibt einen herrlich spritzigen Cocktail.

Die Zeiten und die Reihenfolge für den Klassischen Rumtopf:

: Mai/Juni Erdbeeren
: Juli Kirschen, Himbeeren
: August Aprikosen, Brombeeren
: September Pfirsiche
: Oktober Mirabellen, Pflaumen
: November grüne Wainusskerne
: Dezember Mandarinen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Perfect Manhattan
Eine Eiswürfel in ein Rührglas geben. Whisky, Wermut, Angostura hinzufügen, rühren, in ein Cocktailglas abseihen und mit ...
Perlende Karambole
In das Sektglas 3 - 4 Scheiben ungeschälte Karambole (Averrhoa bilimbi), auch Baumstachelbeere genannt, geben und mit Se ...
Perlender Holundersekt
Die Holunderbeeren waschen und trocknen. Die Zitronen dünn abschälen. Alle Zutaten in eine min. 8 Liter fassenden, gross ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe