Eierpfannkuchen, Grundteig

  3 Eier
  250ml Milch
  200g Mehl
  1 Spur Salz
  1tb Zucker evtl. doppelte Menge



Zubereitung:
Zutaten gut verrühren; wenn man's besonders locker haben mag, Eier
trennen, Eiweiss schlagen und den Eischnee unter die übrigen Zutaten
ziehen. Teig mindestens 30 min. gekühlt ruhen lassen.
Variationen: Apfelstückchen, Kirschen, Speck, Käse - jeweils in
Stücken vor dem Backen zugeben und mitbacken.

** Erfasst und gepostet von Jörg Weinkauf (2:245/6801.7)
vom 23.06.1994

Erfasser: Jörg

Datum: 01.08.1994

Stichworte: Backen, Eier, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sadza - Weisser Mais (Zimbabwe u. südliches Afrika)
(*) Weisser Mais ist Grundnahrungsmittel in Zimbabwe. Das sehr fein gemahlene Maismehl - Mealie Meal - wird in gross ...
Safrankuchen mit Paprika und Thunfisch
Das weiche Fett, die Eier, Salz, Speisestärke, Mehl, Backpulver und Safran mit dem Handrührgerät (Schneebesen) auf höchs ...
Safrannudeln mit Fenchel-Paprika-Gemüse
Für den Nudelteig die Eier mit Safran, Olivenöl und Salz verquirlen, Mehl und Griess zugeben und alles zu einem glatten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe