Eierpfannkuchen, Grundteig

  3 Eier
  250ml Milch
  200g Mehl
  1 Spur Salz
  1tb Zucker evtl. doppelte Menge



Zubereitung:
Zutaten gut verrühren; wenn man's besonders locker haben mag, Eier
trennen, Eiweiss schlagen und den Eischnee unter die übrigen Zutaten
ziehen. Teig mindestens 30 min. gekühlt ruhen lassen.
Variationen: Apfelstückchen, Kirschen, Speck, Käse - jeweils in
Stücken vor dem Backen zugeben und mitbacken.

** Erfasst und gepostet von Jörg Weinkauf (2:245/6801.7)
vom 23.06.1994

Erfasser: Jörg

Datum: 01.08.1994

Stichworte: Backen, Eier, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Überbackene Maccheroni mit Morchel-Hähnchen-Ragout
1. Morcheln in lauwarmen Wasser 20 min. einweichen. Dann gut ausdrücken und Einweichwasser durch einen Kaffeefilter gies ...
Überbackene Maisrondellen
Die Bouillon zusammen mit der Milch und der Butter aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Maisgriess hi ...
Überbackene Muschelnudeln (Conchiglie)
Zucchini und Käse getrennt auf der Rohkostreibe grob raffeln. Pro Portion 1/2 El Käse zur Seite stellen. Zucchini, restl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe