Eingelegte grüne Oliven (Sitoun ikudar mreqed)

  1kg Grüne Oliven; (*)
   Salz



Zubereitung:
(*) Die grünen Oliven werden noch unreif gepflückt, während man die
schwarzen Oliven am Baum reifen lässt. Andere Färbungen resultieren
aus anderen Pflückzeiten. Grüne Oliven müssen grundsätzlich anders
behandelt werden, da ihnen zunächst der bittere Geschmack entzogen
werden muss. Danach sind alle erdenkliche Variationen möglich.

Die Oliven leicht öffnen und waschen. In ein Einmachglas geben, mit
Wasser bedecken und gut schliessen. Drei Tage lang jeden Morgen und
jeden Abend das Wasser wechseln.

Sobald die Oliven ihren bitteren Geschmack verloren haben, das
Einmachglas mit Wasser auffüllen und schliessen.

Die Oliven können auch mit Salz bestreut gegessen werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rosa Sosse
Den Meerrettich schälen und fein reiben. Mayonnaise mit Ketchup, Limettensaft, Meerrettich, Salz und Cayenne-Pfeffer ver ...
Roschdische Ritter (Arme Ritter)
Milch, Eier, Zucker (1 Essl.), abgeriebene Zitronenschale gut verquirlen. Die Brötchen bzw. Weissbrotscheiben in die Mas ...
Rose Vom Mangalitzaschwein mit Bärlauch-Erdäpfelpüree
Spargel putzen, schälen und in reichlich Salzwasser knackig kochen. Danach herausnehmen und abtropfen lassen. In einem B ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe