Apfelkügelchen

 
Geräte:  Kartoffelausstecher
   Friteuse
   Teesieb
 
Zutaten: 125g Mehl
  1 Ei
  0.125l Milch
  2dr Backöl Zitrone
  1 Prise Salz
  1 Pck. Vanillezucker
  4 Äpfel
   etwas Zitronensaft
  1kg Pflanzenfett
  1c Puderzucker



Zubereitung:
Mehl mit Ei, Milch, Backöl Zitrone, Salz und Vanillezucker verrühren
und etwas ausquellen lassen.

Äpfel schälen, mit etwas Zitronensaft beträufeln. Mit einem
Kartoffelausstecher kleine Kugeln ausstechen. Diese mit einem
Löffel im Teig wenden.

Pflanzenfett in der Friteuse auf 180GradC erhitzen. Apfelkugeln
portionsweise in 3 Min. fritieren. Gut abtropfen lassen und mit
Puderzucker besieben.

Zubereitungszeit 30 Minuten
** From: C.WULF@TBX.BERLINET.in-BERLIN.de (Christian Wulf)
Date: Fri, 07 Jan 1994 17:30:00 +0100
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Christian

Datum: 24.02.1994

Stichworte: Zer, Äpfel, Fettgebackenes, Kleingebäck



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Maronenrolle
Eine flache, rechteckige Kuchenform mit Pergamentpapier auslegen, dass ein 2,5 cm breiter Rand übersteht, mit Fett a ...
Maronen-Sahne-Torte
Die Eigelbe mit dem Puderzucker schaumig rühren. Das Eiweiss mit einer Prise Salz anschlagen, den Zucker nach und nach b ...
Maronenschaum
Die Hälfte des Zuckers mit dem Wasser etwa 2 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen, mit den Maronen fein pürieren. Die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe