Entenragout mit Kartoffelkroketten

  4 Entenkeulen
  2 Zwiebel, fein geschnitten
  1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  0.25l trockener Rotwein
  2 Zweige Thymian
  1 geh. TL Ingwerpulver
  200ml Entenfond
   etwas Mehlbutter (Mehl und
   weiche Butter zu gleichen Teilen gemischt)
  250g Kartoffeln, mehlig kochend
  3 Eigelb
   etwas Mehl
  2 Eier
  200g Semmelbrösel, ca.
   Salz, Pfeffer
   Muskat
   Olivenöl zum Ausbacken



Zubereitung:
Die Keulen pfeffern und salzen. Mit der Haut nach unten langsam
mindestens 15 Minuten braten, dass das Fett austreten kann. Das Fett
abschütten, die Zwiebeln und den Knoblauch zufügen und alles braun
rösten. Mit etwas Rotwein ablöschen, Thymian und Ingwerpulver zugeben
und langsam bei geschlossenem Deckel schmoren. Den Entenfond nach und
nach dazugeben. Nach ca. 1 Stunde Schmoren sind die Keulen gar. Dann
herausnehmen, etwas auskühlen lassen, das Fleisch vom Knochen lösen
und in Würfel schneiden.

Die Sauce mit Mehlbutter sämig rühren, die Fleischwürfel dazugeben
und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Kroketten die Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich
kochen. Abschütten, zurück in den Topf geben und kurz auf der heissen
Herdplatte ausdampfen lassen. Dann durch eine Presse drücken, Eigelb
und 4 EL Mehl untermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Die Kartoffelmasse zu 2 cm starken Rollen formen, dann in 3 cm lange
Stücke schneiden und zu Kugeln formen.
Die Kugeln in Mehl wenden, durchs verquirlte Ei ziehen und in
Semmelbröseln panieren. In einem Topf mit heissem Olivenöl die
Bällchen hellbraun ausbacken.

Das Entenragout mit den Kroketten anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Prikadel Smoor
Das Gehackte mit dem (ausgedrückten) Brötchen, den Eiern, Pfeffer, Salz und Muskatnuss mengen und gut durchkneten. Wen ...
Prosciutto farcito (Gefüllter Schinken)
Von vier Feigen die Schale abziehen und die Früchte in Stücke schneiden. Den Gorgonzola ebenfalls klein schneiden. Bei ...
Prosciutto Fresco Brasato al Marsala - ROHER SCHINKEN ...
1 Tasse Marsala, 1/4 Tasse Olivenöl, den Zitronensaft und die Lorbeerblätter in einem grossen Glas oder einer rostfrei ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe