Erbsensuppe mit Schweinshäxle

  200g getrocknete Erbsen,
  100g Schweinsohren oder - schnauze oder -häxle
  2l Wasser,
  1 Zwiebel,
  1 Karotte,
  1 Lorbeerblatt,
   Salz



Zubereitung:
Folge 330, vom 23. Januar 2005
von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
Bearbeitet von Lothar Schäfer

Die verlesenen und gewaschenen Erbsen in 1 l Wasser 30 Minuten
einweichen. Die Erbsen im Einweichwasser aufsetzen und zum Kochen
bringen. Wenn die Erbsen weich sind, durch ein Sieb passieren.

Die Schweinshäxle in Wasser mit einer Zwiebel, einer Karotte und einem
Lorbeerblatt aufsetzen und weich kochen (ca. 45 Minuten). Danach das
Fleisch in 3 cm lange Streifchen schneiden und in die heisse Suppe
geben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lammfilet im Pfannkuchen mit Blattspinat
Das Filet waschen, trocknen, mit Salz und Pfeffer und Oregano würzen, im heissen Öl scharf anbraten und 3-5 Minuten weit ...
Lammfilet im Reisblatt
Die Lammfilets der Länge nach dritteln, so dass man 3 Stück pro Person erhält. mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl ...
Lammfilet im Spitzkohlblatt an Altbier-Karamelsauce und gef
- Erfasst von Christina Philipp 1. Lammfilets mit Salz und Pfeffer würzen im Öl rundherum kurz anbraten und herausnehme ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe