Apfelmuffins mit Ahornsirup

  150g Weizenvollkornmehl
  50g Weizenkleie
  2.5ts Backpulver
  1 Prise/n Muskatnuss
  1 Prise/n Zimt
  40g Butter
  2 Eier
  150g Ahornsirup
  60ml Milch
  1 Grüner Apfel; ca.100 g
  70g Rosinen



Zubereitung:
Das Mehl, die Weizenkleie, das Backpulver, den Muskat und den Zimt in
einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel die Butter, die
Eier, den Ahornsirup und die Milch cremig miteinander verschlagen. Die
flüssigen Zutaten zu den trockenen geben und alles miteinander
verrühren.

Apfel waschen und in kleine Stückchen schneiden. Mit den Rosinen zum
Teig geben.

Backofen auf 200 GradC vorheizen. Ein Muffin-Blech fetten oder
Papierförmchen hineinsetzen. Die Mulden etwa zweidrittelhoch mit Teig
füllen.

Das Blech in den heissen Ofen (180 GradC/Gas Stufe 3-4) schieben und
die Muffins 20 Min. backen. Blech aus dem Ofen nehmen und die Muffins 5
Min. darin ruhen lassen. Die Muffins aus den Mulden lösen und auf
einem Gitter abkühlen lassen.

: Quelle : ARD-Text
: Erfasst : 08.03.01 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Leinsaatbrot
Ergibt ein Brot von 850g. Das Brot geht nicht sehr stark und ist recht kompakt. Die Leinsaatkörner habe ich beim ersten ...
Leinsamenbrot
1. Leinsamen in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und eine halbe Stunde quellen lassen. Anschließend die Sa ...
Leinsamenbrot
Alle Zutaten in einer Schüssel gut verkneten. Mit dem elektrischen Rührgerät ca. 3 min. auf höchster Stufe. Dann die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe