Apfelmus auf Pennsylvania-Art*

  3kg Boskop; oder ein anderer Back- oder Kochapfel geschält, entkernt und
   geviertelt
  10dl Apfelmost
  150g brauner Zucker
  0.25ts Salz
  1St Zimt 7,5 - 10 cm lang nach Belieben
 
Aus Der Rezepte-Sammlung von:  K.-H. Boller 2:2426/2270.7



Zubereitung:
* Pennsylvania Country Apple Butter + ca. 1750 ml Die Äpfel mit der
Hälfte des Apfelmostes in einen säurebeständigen Topf geben und
zugedeckt in etwa 30 Minuten zu einer Sauce verkochen.
In der Zwischenzeit in einenm anderen Topf den restlichen Apfelmost um
die Hälfte reduzieren und zu der Apfelsauce geben. Zucker, Salz und
nach Belieben die Zimtstange zugeben. Die Apfelsauce in den auf 150? C
vorgeheizten Backofen schieben und ohne Deckel etwa 3 Stunden köcheln
lassen. Dabei etwa alle 20 Minuten mit einem Holzlöffel umrühren. Das
Apfelmus sollte jetzt stark eingedickt sein. Es wird noch fester, wenn
es abgekühlt ist.

Die Zimtstange entfernen, das heisse Apfelmus in sterilisierte
Weckgläser mit Gummiringen füllen, fest verschliessen und
konservieren.
Mindestens einen Tag vor Gebrauch ruhen lassen. Unversiegelte oder
angebrochene Gläser im Kühlschrank aufbewahren und den Inhalt
innerhalb von 2 Wochen aufbrauchen. Das Apfelmus zu gebratenem Huhn,
Schweinefleisch oder Schinken auftragen oder als Brotaufstrich
verwenden.

T I P! : Man kann ohne weiteres die doppelten Mengen an Zutaten
verwenden, falls ein grosser Topf zur Verfügung steht. Die Kochzeit
verlängert sich dann um etwa 1 Stunde.

I N F O! : Dieses dicke, dunkle Apfelmus gleicht unserem Rheinischen
Apfelkraut und ist nicht so süss wie Marmelade. Gesüsst wird es nach
Geschmack mit hellem oder dunklem Zucker oder einer Mischung aus
beidem. Dieses Apfelmus wird in Pennsylvania Dutch Country, wenn
frisches Gemüse rar ist, zu vielen winterlichen Gerichten gereicht.
Apfelmus wird stets in grossen Mengen hergestellt - Äpfel und
Apfelmost köcheln in einem riesigen Kupferkessel über offenem Feuer
im Freien.

:Khb 01/98



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mango-Orange-Zwiebel-Chutney
Die Mangos schälen, entkernen, würfeln. Die Orangen schälen und würfeln. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Zwie ...
Mango-Papaya-Suppe
Das entkernte, geschälte und gewürfelte Fruchtfleisch in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen. Fein geriebenen Ingwer und ...
Mango-Pfirsich mit Kokosraspeln
Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln. Pfirsiche überbrühen, häuten, entsteinen und d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe