Fasan mit Ananas, flambiert

  1 Fasan, jung
  1l Milch
   Salz
  200g Räucherspeck
  100g Butter
  1 Zwiebel
  1 Karotte
   Pfefferkörner
  2c Fleischbrühe
  1 Zitrone
   Gartenkresse
  1 Dose/n Ananas
  0.125l Wodka



Zubereitung:
Den bratfertigen Fasan 24 Stunden in Milch legen, anschliessend gut
abtrocknen, salzen und Brust und Keulen mit dünnen Speckscheiben
umwickeln. In Butter braten. Nach der Hälfte der Bratzeit die in
Scheiben geschnittene Zwiebel, die würfelig geschnittene Karotte sowie
einige Pfefferkörner dazugeben. Nach und nach mit Fleischbrühe
auffüllen und gar schmoren (ca. 30 Minuten). Den Fasan auf einer
vorgewärmten Platte anrichten, mit Zitronenscheiben und geschnittener
Kresse garnieren. In der Flambierpfanne Ananasstücke in etwas Butter
erhitzen, über dem Fasan verteilen, mit vorgewärmtem Wodka
übergiessen und brennend servieren.

Pro Portion ca. 545 kcal/2281 kJ.

Quelle: Bernhard Kaiser: Das goldene Kochbuch, (C) 1996 Gondrom
Verlag.
erfasst: Sabine Becker, 29. April 1997



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hähnchen mit Tamarinden-Curry-Paste
1. Für die Paste das Tamarindenmark grob zerschneiden, in einem Topf mit 250 ml Wasser aufkochen, gut verrühren und durc ...
Hähnchen mit Tomaten-Reis
1. Zwiebeln und Knoblauch pellen. Zwiebeln längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. Staudensellerie putzen, dabe ...
Hähnchen mit Tortillachips und Tomatensauce
(Chilaquiles con Pollo) Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, dann pellen und entkernen. Mit den ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe