Apfelschnecken mit Walnussstreuseln

  60g Walnusskerne
  50g Weiche Butter
  400g Mehl
  120g Zucker
  600g Säürliche Äpfel
  2tb Zitronensaft
  150g Apfelmus (Glas)
  200g Magerquark
  8tb Milch
  8tb Öl
   Salz
  3ts Backpulver



Zubereitung:
Für die Streusel Walnüsse im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf
der 2. Schiene von unten 6 Min. (Gas 3, Umluft 180 Grad) rösten. Auf
einem Teller abkühlen lassen. Die Walnüsse im Blitzhacker sehr fein
hacken. Mit der Butter, 60 g Mehl und 50 g Zucker zuerst mit den
Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu Streuseln
verkneten. Streusel 10 Min. kalt stellen.

Für die Füllung Äpfel schälen, achteln, entkernen und quer in
dünne Scheiben schneiden. Sofort mit Zitronensaft und Apfelmus
mischen.

Für den Teig Quark, Milch, Öl, 70 g Zucker und 1 Prise Salz mit den
Knethaken des Handrührers verrühren. 340 g Mehl und Backpulver
mischen, zugeben und kurz unterkneten. Teig auf einer bemehlten
Arbeitsfläche zu einem Quadrat von 40x40 cm ausrollen und mit der
Apfelmasse bestreichen. Dabei rundherum einen 2 cm breiten Rand frei
lassen.

Von einer Seite her fest aufrollen und mit einem scharfen Messer in 12
gleich dicke Scheiben schneiden. Je 6 Scheiben mit der Schnittfläche
nach oben auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen, etwas flach
drücken und mit den Streuseln bestreuen.
Nacheinander im Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 30
Min. (Gas 3, Umluft 180 Grad) backen.

Variieren Sie die Füllung mit Birnen.

: Zubereitung: 1:45 Stunden (plus Kühlzeit)
: Pro Stück: 326 kcal, 7 g E, 14 g F, 43 g KH



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Teig für "Danish Pastry"
Mehl sieben, mit Zucker und Salz vermischen. Hefe mit der Hälfte der Milch glattrühren, zur Mehl mischen, Rest der Milch ...
Teig für "Elsässer Flammekuchen"
Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, eine kleine Mulde hineindrücken und das Ei hineingeben. Dann das Salz auf de ...
Teigtaschen mit Avocadosauce (Burekas)
Kartoffeln schälen und halbieren. In kaltem Wasser aufsetzen und weichkochen (ca. zwanzig Minuten). Etwas auskühlen lass ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe