Fischauflauf mit Kräutersauce

  500g Kartoffeln
  250g Mohrrüben
   Salz
   Pfeffer
  300g Erbsen, tiefgekühlt
  700g Fischfilet
   (z.B. Kabeljau, Seelachs- und Rotbarschfilet)
  2tb Zitronensaft
   Salz
  3 Eier
  1pk Sahne (250 g)
  100ml Gemüsewasser
  0.25ts Salz
  1tb gehackte Petersilie
  70g geriebener mittelalter Gouda



Zubereitung:
Kartoffeln und Mohrrüben schälen, in dünne Scheiben schneiden und
in wenig Salzwasser ca. 8 Minuten vorgaren lassen. Das
Gemüsewasser aufheben. Kartoffeln und Mohrrüben in eine große
gerettete Auflaufform geben. Tiefkühl-Erbsen darüber verteilen.
Fischfilet waschen, säürn, salzen, in große Stücke schneiden und auf
die Erbsen legen. Mit Käse bestreuen. Eier, Sahne, Gemüsewasser,
Salz, Petersilie verrühren und den Auflauf mit der Sauce übergießen.
Fischauflauf zur Mitte in den Backofen einschieben und backen.
Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten
Backen: Stufe 3 (200°C)
Backzeit: ca. 30 Minuten

:Notizen (*) :
: : Quelle: Erdgas Haushaltskalender 1996



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fette und Milchprodukte 1
Ausser Fleischlieferanten sind Tiere, seit man sie domestiziert, die Hauptlieferanten von Fett und Milchprodukten. Währe ...
Fette und Milchprodukte 2
Fortsetzung: Fette und Milchprodukte in der Küche: :Margarine und Butter sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden. Bei g ...
Fette und Milchprodukte 3
Fortsetzung: Fette und Milchprodukte: :Butter, Margarine und Fette: :Butter: :Die von der Milch abgerahmte Sahne wird zu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe