Apfelstrudel mit Vanillesauce

 
Strudelteig:: 250g Mehl
  1 Ei
  150ml Milch
  2tb Öl
  0.5tb Weisswein
   Salz
  l zum Bestreichen
   Mehl zum Bearbeiten
 
Füllung:: 50g Mandelblättchen
  100g Butter
  1 Zitrone
  150g Zucker
  40g Semmelbrösel
  800g säuerliche Äpfel
  40ml Calvados
  40ml braune Butter
  50g Rosinen
  0.5 geh. TL Zimt, gemahlen
   Puderzucker zum Bestreuen
 
Vanillesauce:: 1 Vanilleschote
  250ml Milch
  6 Eigelb
  250ml Schlagsahne
  80g Puderzucker



Zubereitung:
1. Für den Strudelteig die Milch lauwarm erwärmen. Mehl, Ei,
Weisswein, 1 Prise Salz und Milch mit dem Knethaken zu einem glatten,
geschmeidigen Teig kneten. In einen mit Öl bestrichenen tiefen Teller
legen, noch mal mit Öl beträufeln und zugedeckt an einem warmen Ort 2
Std. ruhen lassen.

2. Für die Füllung die Mandelblättchen ohne Fett goldbraun rösten.
In einer Pfanne 50 g Butter erhitzen, 50 g Zucker mit den
Semmelbröseln dazugeben und bei mittlerer Hitze goldbraun rösten -
abkühlen.

3. Zitrone auspressen, Äpfel schälen, vierteln, entkernen und längs
in dünne Scheiben schneiden. Äpfel, Zitronensaft, restl.
Zucker, Calvados, Rum, Rosinen, Zimt und Mandeln mischen.

4. Restl. Butter zerlassen, beiseite stellen. Den Strudelteig auf einem
bemehlten Tuch ausrollen und mit dem Handrücken hauchdünn auf 60 x 60
cm ausziehen. Dickere Teigränder abschneiden. Mit der Hälfte der
Butter einpinseln. Auf dem unteren Teigviertel die gerösteten
Semmelbrösel entlang der Längsseite verteilen, dabei einen 5 cm
breiten Rand lassen. Die Apfelfüllung darauf verteilen.
Die Aussenseiten über die Apfelfüllung klappen. Den Strudelteig mit
Hilfe des Tuches aufrollen und mit der Nahtstelle nach unten auf ein
mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit der restl.
zerlassenen Butter bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad
20-25 min. backen. Den Strudel mit Puderzucker bestreuen.

5. Für die Vanillesauce die Vanilleschote längs aufschlitzen, das
Mark herauskratzen und beides mit Milch und Sahne aufkochen.
Vanilleschote entfernen. Eigelbe mit dem Puderzucker cremig
aufschlagen, die heisse Milch langsam unter Rühren zugiessen.

6. Die Masse in einen Topf geben und solange unter ständigem Rühren
erhitzen, bis eine cremige Masse entsteht. Die Sauce durch ein Sieb in
eine Schüssel giessen. Apfelstrudel heiss oder kalt mit der
Vanillesauce servieren.

Zubereitungszeit: 1 Std. 10 min.

Weinempfehlung: Franciacorta Spumante Brut, Ca#del Bosco

http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/geniessen/rezepte/617
76/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Birnen-Himbeeraufstrich
Ohne tierisches Eiweiss, Milch-, cholosterin-, eifrei, glutenfrei Die Himbeeren kurz waschen, durch ein Sieb streichen ...
Birnen-Ingwer-Marmelade
Die Birnen schälen Sie, entfernen die Kerngehäuse und schneiden sie in kleine Stücke. Den geschälten frischen Ingwer sch ...
Birnenjalousie
Aus dem Teig Streifen von 8 cm und von 12 cm Breite zuschneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die breite ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe