Florentiner Kugeln

  100g Mandeln
  50g Zitronat
  50g Orangenat
  50g ungehärtete Pflanzenmargarine
  1tb Zucker oder Honig
  1 Päckchen natur Vanillezucker
  2 bis 3 El. Sahne
  0.5 bis 1 El. Weizenmehl Type 1050



Zubereitung:
Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen, nach wenigen
Minuten das Wasser abgiessen und die Schale entfernen. Dann die
Mandeln in Stifte schneiden. Die Mandelstifte mit Zitronat,
Orangeat, Margarine, Zucker oder Honig, Vanillezucker und Sahne in
einem Topf unter Rühren dicksähmig kochen. Evtl. noch etwas Sahne
zugeben. Das Mehl darüberstreuen und kurz mitrösten. Die Masse
abkühlen lassen. Mit einem Teelöffel etwa 30 Portionen abstechen und
zu kleinen Kugeln formen. Auf einem Brett trocknen lassen.

** Gepostet von: Gisela Langsch

Erfasser: Gisela

Datum: 29.12.1995

Stichworte: Gebäck



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käsdönnala
Aus Mehl, Germ, Öl, warmem Wasser und Salz einen Teig rühren und diesen einige Zeit gehen lassen. Die Zwiebeln schälen u ...
Käse- und Pizzabaguette
Mehl mit Salz mischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in 250 ml lauwarmem Wasser auflösen, in die Mulde giess ...
Käse-Apfel-Walnußbrot
Das Mehl, Salz, Backpulver und Pfeffer in eine Schüssel sieben. Die kalte Butter oder Margarine in Flöckchen hineinreibe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe