Fruchtiges Linsengemüse

  100g Rote Linsen
  1 Papaya
  250ml Gemüsebrühe
  1 Rote Zwiebel
  1ts Sonnenblumenöl
  1 Orange
  0.5bn Schnittlauch
   Steinsalz
 
Aufgeschnappt von:  Rene Gagnaux



Zubereitung:
Zwiebel in Ringe schneiden, im Öl anbraten. mit der Brühe ablöschen,
die Linsen und Salz dazugeben, etwa eine Viertelstunde köcheln lassen.
Eventuell etwas Wasser zugiessen, die Linsen sollen ja nicht anbrennen.

Inzwischen die Papaya schälen und würfeln, den Schnittlauch fein
wiegen und die Orange auspressen.

Sind die Linsen weich, die Papayawürfel vorsichtig unterheben: sie
sollen sich nicht auflösen. mit dem Orangensaft würzen, mit
Schnittlauch bestreuen.

Geschmacklich werden die herben Linsen vom süssen Obst, der gekochten
süssen Zwiebel, dem Salz und dem leicht scharfen Schnittlauch zu einem
Gericht mit vier Geschmackskomponenten erweitert.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomaten-Spinat-Auflauf
Nudeln in Salzwasser mit 1 EL Öl bissfest garen und abtropfen lassen. Zwiebel im restlichen Öl glasig dünsten. Aufgetaut ...
Tomaten-Spinat-Reis mit Cipollata-Spiesschen
Den tiefgekühlten Spinat wenn notig in der Verpackung kurz in warmes Wasser legen oder im Mikrowellengerat antauen lasse ...
Tomaten-Sugo
Die Zwiebeln fein hacken und im Öl weichdünsten. Den Knoblauch schälen und durch die Presse dazudrücken. Tomatenmark und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe