Fruchttörtchen mit Baiser

 
Teig: 120g Mehl
  120g Butter oder Margarine
  2tb Wasser
 
Baisermasse: 4 Eiweiß
  200g Puderzucker
   herausgeschabtes Mark von 1/2 Vanilleschote
  500g Beeren (z. B.
   Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren,
   Erdbeeren)



Zubereitung:
Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und 20 Minuten
kühl stellen.
Teig dünn ausrollen, gefettete Tortelettförmchen damit auslegen und
in den vorgeheizten Backofen setzen.
E: Mitte. T: 225°C / 10 bis 12 Minuten.
Etwas abkühlen lassen und aus den Formen lösen.
Für die Baisermasse Eiweiß mit Puderzucker und Vanillemark steif
schlagen.
Beeren in die Teigförmchen füllen und die Baisermasse mit einem
Spritzbeutel in Tupfen oder Rosetten daraufspritzen, die Früchte sollen
nicht ganz bedeckt sein. Im vorgeheizten Backofen überbacken, bis die
Baisermasse leicht bräunt.
E: Oben. T: 225°C.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1993
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Sächsischer Mohnkuchen
Für die Streusel das Fett zerlassen, über die übrigen Zutaten giessen, mit dem Handrührgerät vermengen, bis Klümpc ...
Sächsischer Mohnkuchen
Alle Teigzutaten nach bekanntem Muster zu einem Hefeteig verarbeiten. Während der Teig aufgeht, die Äpfel schälen, gr ...
Sächsischer Osterkuchen
Aus den ersten Zutaten einen Mürbeteig kneten und 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen den Quark abtropfen lassen. Eigel ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe