Frühlingsauflauf

  1kg Spinat
  1dl Creme fraîche
  16 Spargelspitzen
  3 frische Champignons
   Butter
   Zitronensaft
 
für den Gratinierguss: 2 Eigelb
  1dl Creme fraîche
  300g geriebener Käse,
   Gruyere oder Parmesan
   Salz



Zubereitung:
Den Spargel schälen, waschen und in schwach gesalzenem Wasser, dem man
etwas Zitronensaft beigemischt hat, fast gar kochen. Inzwischen den
Spinat gründlich waschen, die harten Stiele entfernen, kurz in
Salzwasser blanchieren, bis die Blätter schlapp sind, abtropfen lassen
und grob hacken. Der Spargel sollte jetzt fast gar sein. Aus dem
Kochwasser nehmen, abtropfen lassen und die grünen Spitzen abschneiden
(der übrige Teil der Stangen wird für diesen Auflauf nicht
verwendet). Nun eine Auflaufform buttern; die Hälfte der dicken Sahne
hineingeben und ein paar blättrig geschnittene Champignons. Leicht
salzen. Dann mit einer Schicht Spinat bedecken, auf die die
Spargelspitzen gelegt werden. mit Butterflöckchen bestreuen. Dann den
Rest der dicken Sahne darauf geben und mit einer neuen Lage Spinat
bedecken.

Gratinierguss: Rasch die beiden Eigelb mit 1dl saurer Sahne verquirlen
fast allen Gruyere zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und diesen
Guss über den Auflauf geben. Abschliessend den restlichen Käse
darüberstreuen und in den auf 175 Grad vorgeheizten Backofen für 20
Minuten stellen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Semmelknödel
Die Brötchen und den Speck würfeln. Den Speck in einer Pfanne auslassen, Zwiebeln zugeben und glasig braten (bei Bedarf ...
Semmelknödel
Grob geschnittene Semmel, lauwarme Milch und die Eier verkneten. Die Butter auslassen, die Zwiebel dazugeben und gla ...
Semmelknödel a la Biolek
Die Brötchen in sehr dünne Scheiben schneiden (die Bayern können das Knödelbrot praktischerweise schon fertig geschnitte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe