Frühlingsbällchen

  500g Hackfleisch
  1lg Zwiebel
  2 Alte Brötchen
  1 Ei
  1 geh. TL Butter
  100 Geriebener Käse
  1bn Petersilie
  2tb Sahne
  0.5 geh. TL Salz
  sm Pfeffer
  l zum Braten



Zubereitung:
Die Brötchen in lauwarmes Wasser legen. Die Zwiebel möglichst fein in
Würfel schneiden und in der Butter kurz andünsten (immer wieder
umrühren). Petersilie fein hacken und mit dem Fleisch, der Zwiebel,
den gut ausgedrückten Brötchen, Ei, Sahne und Gewürzen in eine
Schüssel geben, gut durchkneten. Aus der Fleischmasse werden nun
kleine Bällchen geformt, die im heissen Öl knusprig braun gebraten
werden. Sollten nach dem Probieren noch Frühlingsbällchen übrig
sein, dann nichts wie aus dem Haus! Sie geben ein prima Picknick ab!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaninchenrückenfilet im Kartoffelmantel
Die gewürzten Kaninchenrücken durch das Mehl und das aufgeschlagene Ei ziehen. Mit den Kartoffelstreifen einhüllen und m ...
Kaninchenruckenfilets Mit Ziegenfrischkäse
1. Die Filets einzeln zwischen Klarsichtfolie legen und auf eine Grösse von 15x8 cm flach drücken. Die Filetscheiben neb ...
Kaninchenrückenfilets mit zweierlei Knoblauch
Die Knoblauchzehen (1) schälen. Die Butter und den Zucker schmelzen und caramelisieren lassen. Den Rotwein dazugiessen u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe