Aprikosenbrotaufstrich

  4 Scheib. Brot
  40g Aprikosen, ungeschwefelt
  40ml Orangensaft
  2tb Haselnüsse oder andere Nüs
  1 geh. TL Zitronenschale, abgerieben
  1 Msp. Zimt



Zubereitung:
Aprikosen im Saft 6-8 Stunden einweichen. Am nächsten Tag die
aufgequollenen Früchte fein pürieren. Geriebene Nüsse unterziehen
und die Masse mit Zitronenschale und Zimt abschmecken. Der Aufstrich
hält sich gut gekühlt 2-3 Tage.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/archiv/200
2/01/10/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfeldessert mit Safran
Die gewaschenen und entkernten Äpfel in Würfel schneiden. Ghee in einem Topf erhitzen und den Zucker darin schmelzen las ...
Apfeldessert mit Safran
Die gewaschenen und entkernten Äpfel in Würfel schneiden. Ghee in einem Topf erhitzen und den Zucker darin schmelzen las ...
Apfeldünnes (schwäbischer Blechkuchen mit Äpfeln)
Mit Mehl, Hefe, Salz, Zucker, lauwarm zerlassener Butter, Ei und lauwarmer Milch einen weichen Hefeteig kneten und gehen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe