Aprikosen-Chutney

  2 Zwiebeln
  50g frischer Ingwer
  2 Knoblauchzehen
  1 rote Pfefferschote
  750g Aprikosen
  100g brauner Zucker
  250ml Aprikosennektar
  100ml Zitronensaft
  4tb körniger Senf



Zubereitung:
* Zwiebeln pellen und fein würfeln.
* Ingwer dünn schälen und mit dem Knoblauch klein hacken.
* Pfefferschote längs halbieren und entkernen, Hälften quer in dünne
Streifen schneiden.
* Aprikosen waschen, entsteinen und in gut 1 Zentimeter grosse Würfel
schneiden.
* Aprikosen, Zucker, Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Pfefferschote mit
dem Aprikosennektar in einem Topf verrühren. Offen aufkochen und bei
mittlerer Hitze unter Rühren 20 Minuten dicklich einkochen lassen.
* Zitronensaft und Senf unterrühren und nochmals alles aufkochen
lassen.
* Chutney heiss in saubere Twist-off-Gläser füllen und fünf Minuten
auf den Deckel stellen.
* Gläser umdrehen und abkühlen lassen.

Tipp: Das Chutney schmeckt besonders gut zu gegrillten
Lammkoteletts. Zum Servieren kann man Schnittlauchröllchen unter das
Aprikosen-Chutney heben.

http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/inhalt/20040614/b_3.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spaghettini mit Zitronen-Petersilien-Sauce
Die Spaghettini in reichlich kochendes Salzwasser geben und knapp weich garen. Inzwischen Petersilienblätter abzupfen. D ...
Spare Ribs mit feuriger Mango-Marinade
Die Membran von der Unterseite der Rippen entfernen. Die Rippen in eine rechteckige Arbeitsschale geben. Für die Marina ...
Spargel in Orangenbutter mit gebratenem Saiblingsfilet
Den Spargel putzen, schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Butter in einem Topf schmelzen. Die halbierten S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe