Frühlingsrollen mit Scampi und Gemüsefüllung

  4 Blätter Frühlingsrollenteig
  4 Scampis, groß
  150g Sellerieknolle
  1 Möhre, mittelgroß
  100g Sojasprossen
  20g Ingwer, frisch
  100ml Weißwein
  1tb Reiswein
  1tb Sojasauce
  1tb Sesamöl, dunkel
  l zum Braten und Fritieren
  1 Eiklar
  1tb Mehl
   Salz
   Pfeffer
 
Erfasst Am 22.09.00 Von:  Barbara Langer # Küche & Genuß http://www.küche- genuss.
   de/essenrez.htm



Zubereitung:
Die geschälte Sellerieknolle und Möhre schneiden Sie in etwa 2 x 2 mm
dicke Stifte, den geschälten Ingwer schneiden Sie in feine
Würfelchen.

Brechen Sie die Scampis zuerst aus der Schale und schneiden das Fleisch
längs und quer in Stücke. Die Schalen brauchen Sie später für den
Dip, also bitte nicht wegwerfen.

Geben Sie etwa 2 El Öl in die Pfanne und schmoren Sie die
Ingwerwürfelchen darin an, bis sie leicht glasig sind. Dann geben Sie
die Möhren- und Selleriestreifen zu, wenden ein paar mal, lassen sie
aber nur heiss werden. Würzen Sie auch mit Salz und Pfeffer, geben Sie
die Sojasprossen zu und wenden Sie alles ein paar mal um.
Giessen Sie nun etwa 1 El Sesamöl zu und lassen Sie unter ständigem
Wenden etwa 2 Minuten schmoren.

Geben Sie das Gemüse in ein Sieb und lassen gut abtropfen. Das Fett
fangen Sie bitte auf und schmoren Sie die Scampistücke nur kurz darin.
Würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer.

Wenden Sie dabei ein paar mal. Die Scampistücke sind gut, sobald sie
steif geworden sind. Geben Sie die Scampis nun zu dem Gemüse in das
Sieb, lassen Sie gut abtropfen und abkühlen.

Für den Dip schmoren Sie die Scampischalen unter häufigem Wenden in
etwas Öl kräftig an, löschen mit dem Weisswein ab und lassen Sie
alles einige Minuten durchkochen. Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer
(wenig), Sojasauce und Reiswein ab und lassen Sie noch mal gut
aufkochen. Den fertigen Dip giessen Sie durch ein Sieb ab.

Verrühren Sie das Eiklar bitte gut mit Mehl und Wasser.

Legen Sie die Teigblätter mit den offenen Poren nach oben und
schneiden Sie die Kanten gerade. Auf das untere Ende der Teigblätter
geben Sie ein Viertel der Gemüse-Scampifüllung, falten die Seiten der
Teigplatten über die Füllung und rollen sie von der Füllung her auf.
Die Teigränder verkleben Sie mit der Eiklar-Mehl Mischung.

Die Frühlingsrollen fritieren Sie in heissem Öl goldbraun und lassen
sie kurz auf Küchenkrepp abtropfen.

Servieren Sie die Frühlingsrollen auf Tellern und den Dip in
Schälchen dazu.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Engadiner Nussherz
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben. Mit dem Salz und dem Zucker mischen. Die Butter in Flocken dazuschneiden. ...
Engadiner Nussherz
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben. Mit dem Salz und dem Zucker mischen. Die Butter in Flocken dazuschneiden. ...
Engadiner Nusstorte - Torta di Nusch
Für den Teig das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und eine Mulde hineindrücken. Die Butter in Flöckchen auf dem Mehlran ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe