Frühlingszwiebeln-Gratin

  250g Champignons
  1ts Butter
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
  4bn Frühlingszwiebeln
  150g Doppelrahm-Frischkäse mit Pfeffer
  2 Eier
  200ml Saurer Halbrahm
  100ml Rahm
  1bn Schnittlauch, geschnitten



Zubereitung:
Champignions putzen und vierteln. In Butter kräftig andünsten.
Ziehen die Pilze Saft, diesen vollständig verdampfen lassen. Mit Salz
und Pfeffer würzen. In eine ausgebutterte Gratinform geben.
Frühlingszwiebeln putzen, dabei den schönen Stengelteil stehenlassen.
Zwiebeln in wenig Salzwasser oder über Dampf knackig garen. Auf die
Champignons geben. Frischkäse in einer Schüssel mit einer Gabel
zerdrücken. Mit den Eiern, dem sauren Halbrahm und dem Rahm
glattrühren. Mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch würzen. Über die
Frühlingszwiebeln verteilen.

Den Gratin im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten
Rille während ca. 20 Minuten backen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gschwellti Topinambur mit Käsemayonnaise
Eigelb und Senf mit dem Schneebesen gut verrühren, Öl unter ständigem Rühren tropfenweise zugeben. Anschliessend Zitrone ...
Gulasch mit Chili
(*) je nach Mampfkraft 4-8 Portionen In einem Topf Zwiebeln im Fett anschmoren. Mit etwas Wein ablöschen, kurz reduzier ...
Gulasch Szegediner Art
Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Fleischstücke darin rundherum scharf anbraten. Hitze veringern, Zwiebelwürf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe