Frühstücksbrot

   4 Toastbrotscheiben
  1 Ei
  3tb Milch
   Reibekäse
   Knoblauchsalz
   Paprika
   Fett/Öl



Zubereitung:
- Ei und Milch mischen

- Toastbrotscheibe in diesem Gemisch wenden
(bitte nicht einweichen !!!)

- zwischenzeitlich Fett in der Pfanne zerlassen

- Toastbrotscheibe auf 1. Seite braten (ca. 2-3 min., je nach
Belieben) und mit Knoblauchsalz würzen

- Toastbrotscheibe wenden

- auf die 1. Seite Reibekäse streuen, nach Belieben mehr
oder weniger, und mit Paprika garnieren (in die Mitte der
Toastbrotscheibe etwas streuen)

- warm servieren

Das Rezept ist mengenmässig beliebig erweiterbar, zu beachten wäre
nur, dass pro Ei = 3 Esslöffel Milch verwendet werden. Das
Knoblauchsalz kann auch schon bei der Ei-Milch-Mischung hinzugefügt
werden.

Zur Quelle kann ich leider nicht's beisteuern, da ich das Rezept von
meinen Eltern übernommen habe. Ich hoffe, es existiert nicht schon
irgendwo. Gut Schmaus !

** Gepostet von Ingo Leister
Date: Tü, 06 Sep 1994

Erfasser: Silke

Datum: 18.10.1994

Stichworte: Snacks, Brot, Frühstück



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dresdner Eierschecke (mit Quark)
Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte ein Mulde drücken. Die Hefe hineinbröseln und mit Mehl (1) und der Milch ...
Dresdner Eierschecke (mit Quark)
Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte ein Mulde drücken. Die Hefe hineinbröseln und mit Mehl (1) und der Mi ...
Dresdner Eierschecke (Mit Quark)
Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte ein Mulde drücken. Die Hefe hineinbröseln und mit Mehl (1) und der Milch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe