Fuhl mit Eiern und Hackfleisch

  500g Braune Bohnen
  4 Eier
  250g Gehacktes
  2 Knoblauchzehen
  3 Zwiebeln
   Fett; zum Braten
  1 geh. TL Pfefferminzblätter
   Pfeffer
   Salz
   Petersilie
 
REF:  Sanaa Hamdy Omar Vera Schmalz-Gaulke
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die braunen Bohnen gut eine Stunde lang mit den Knoblauchzehen auf
kleiner Flamme ziehen lassen.

Die kleingehackte Zwiebel und die gewiegte Petersilie mischen und
zusammen mit den Gewürzen in der Butter dünsten. Das Gehackte wird in
die Pfanne gegeben und darin gewendet. Wenn das Fleisch angebraten ist,
die Bohnen zufügen und zerdrücken. Man lässt sie 10 Minuten dünsten
und schlägt dann die Eier in die Pfanne.

Zu diesem Fuhl wird meist Joghurt-Gurken-Salat oder Sommersalat
gegessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chäsgetschäder (Uri)
MMMMM-------------------------------REF------------------------------- -- UZ, 17.01.2002 -- Erfasst von ...
Chäsgetschäder, Käsespeise aus dem Prättigau
(*) Früher wurde das Gericht mit mindestens 1 Jahr altem Bündner Bergkäse zubereitet, der leider kaum mehr erhältich ist ...
Chässoppe us em Freiamt (Brot-Käse-Suppe aus Aargau)
Das Brot in Würfelchen schneiden und den Käse fein reiben. Abwechslungsweise in eine Schüssel schichten. Milch aufkochen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe